SUPERFOOD

Superfood sind Ernährungsprodukte die mehr Mineralien, Vitamine und Nährstoffe beinhalten als andere. Sie schmecken lecker, tun gut und sättigen. Außerdem versorgen sie den Körper mit allem was er braucht. Eine ausgewogene Ernährung ist jedoch wichtig und es kann nicht nur auf Superfood zurückgegriffen werden. Seit meiner Krebstherapie im April 2014 zählt Superfood zu meiner Ernährung. Es gibt viele Superfoodarten, vielleicht ist ja auch etwas für dich dabei. Es gibt auch Superfood wie z.B. Chlorella die gerade Krebspatienten zu sich nehmen sollten, wenn eine Strahlentherapie gemacht wird. Superfood unterstützt dann auch den Abbau und die Ausscheidung von schlechten Stoffen im Körper.

Chiasamen: 

Chia (djea spoken) seed come from Mexico, central and South America and mean strength. It used to be a staple food and for messengers who were out for days. One spoon of it was enough to feed one person for a day. Chia Seed is the grain of the Mayas.
The seeds contain more proteins than other grains, have 5x more calcium than milk and contain the trace element boron which is supports the reception of calcium. Not to forget omega 3 to omega 6 fatty acids. It has 2x more potassium than bananas, 3x more iron than spinach. In contrast to blueberries chia seed has 3x more antioxidants. The best thing is that the seeds last up to 5 years without losing their effect.
Chia seed support your metabolism, give you more energy as the energy is discharged slowly in your body. They are glutenfree and are commonly used for diabetes, promotes natural wound healing, weight reduction, irritable bowel syndrome, celiac problems, thyroid diseases, lowering the cholesterol level, heart burn and during pregnancy. It also a good detox as it ties toxics.
You can sprinkle the seeds over your muesli, or soak them in water to keep up the water balance of your body.

**********

Chia Samen (Tschia ausgesprochen) kommen aus Mexiko, Zentral- und Südamerika und bedeutet Stärke. Es war Grundnahrungsmittel und wurde von Boten gegessen, die den ganzen Tag unterwegs waren, da es sehr sättigend ist. Ein Löffel war genug, um eine Person für einen Tag zu ernähren.
Die Samen beinhalten mehr Proteine als andere Getreidesorten, haben 5x so viel Calcium wie Milch und beinhalten das Spurenelement Bor welches zum Aufbau von Calcium benötigt wird. Nicht zu vergessen die Omega3 bis Omega 6 Fettsäuren. Chia Samen haben 2x mehr Kalium als Bananen, 3x mehr Eisen als Spinat. Im Gegensatz zu Blaubeeren haben Chia Samen 3x mehr Antioxidantien. Und nicht zu vergessen, dass Chia Samen bis zu 5 Jahren haltbar sind ohne ihre Wirkstoffe zu verlieren.
Chia Samen unterstützen deinen Stoffwechsel, geben dir viel Energie, da die Energie langsam freigesetzt wird. Sie sind glutenfrei und werden oft bei Diabetes, Wundheilung, Gewichtsverlust, bei Reizdarm, Bauchproblemen, Schilddrüsenproblemen, zur Cholesterinspiegelsenkung, Sodbrennen und während Schwangerschaften gegessen. Sie binden Giftstoffe. Du kannst sie über dein Müsli streuen oder in Wasser aufquellen lassen.

 


Chlorella: enthält 3x so viel Proteine wie Fleisch, gut für Krebspatienten die eine Bestrahlung machen müssen. Scheidet Giftstoffe aus!


Hanfsamen: besitzen alle 10 essentiellen Aminosäuren, die den Körper bei der Verbrennung von Fett unterstützen. Außerdem sättigen sie sehr lange. Tipp: 1EL Hanfpulver, 1 Banane, 20gr Erdnüsse, 150ml Sojamilch mixen.

**********

Weed seeds: contain all 10 essentiel amino acids that support the body to burn fat. And they saturate for a long time. Recommendations: Mix  1ts hanf powder, 1 banana, 20g peanuts, 150 ml soy milk.


Kokoswasser/ Coconut water: Coconut water is extracted out of the green and raw coconut (7 months old). The coconut water is fat free and stimulates your metabolism. It contains vitamins, mineral nutrients, antioxidants, amino acids, enzymes and other phytochemicals. 250 ml of the water contain more potassium than a banana. Drinking coconut water on a regular basis can relieve osteoporosis, dehydration, indigestion, fatigue ( => cancer patients) or infections of the urinary passages and acts alkaline.
The water is thicker than water but still very liquid. It tastes a bit sweet and sour and poor in sugar.
I drink a glass of the coconut water every day. You can add mango or pineapple juice to it if you don’t like the taste or add it to your smoothie.


**********

Kokoswasser wird aus der grünen noch rohen Kokosnuss gewonnen (ca 7 Monate alt). Das Wasser ist fettfrei und soll den Stoffwechsel anregen. Es beinhaltet Vitamine, Mineralstoffe, Antioxidantien, Aminosäuren, Enzyme und andere Pflanzenstoffe. 250 ml des Wasser haben mehr Kalium als eine Banane. Kokoswasser kann dazu beitragen, dass Osteoporose, Dehydration, Verdauungsprobleme, Müdigkeit (oft bei Krebspatienten nach Chemotherapien) oder Infektionen der Harnwege gelindert werden und wirkt außerdem basisch im Körper. Das Kokoswasser ist dickflüssiger als Wasser and schmeckt ein wenig süßlich und säuerlich und ist sehr zuckerarm.
Ich trinke jeden Tag ein Glas Kokoswasser. Zu kaufen ist es in Reformhäusern oder online. Falls dir der Geschmack nicht gefällt, einfach etwas Mango- oder Ananassaft zuschütten oder in deinen Smoothie dazugeben.


Leinsamen: die Körner besitzen viele Ballaststoffe (in 100gr sind 35gr). Die unverdaulichen Pflanzenfasern binden Giftstoffe und schleusen sie aus dem Körper. 1-2 Teelöffel ins Müsli und viel dazu trinken!


Mandelmus: enthält viel Vitamin E, das den Körper vor Angriff freier Radikalen schützt


Moringa Olifeira: Moringa Olifeira is a tree in the Himalaya and is called „tree of life“. The leafs of the tree contain amino acids like Leucin and Arginin, vitamins like A, B1, B2, Niacin, B6, Biotin, C, D, E, K, and minerals like calcium, copper, iron, potassium, magnesium, manganese and zinc. It also functions antioxidant. You can drink it as a tee. Just pour hot water into a cup filled with Moringa powder and let the tea steep for 5-7 minutes.It tastes a bit like nettle tea with a spinach flavour. But you can also sprinkle the powder over sandwiches, salads and whatever you like.

**********

 Moringa Oliferia ist ein Baum in den Himalaya und wird auch „Baum des Lebens“ genannt. Die Blätter des Baumes beinhalten Aminosäuren wie Leucid und Arginin, Vitamine A, B1, B2, Niacin, B6, Biotin, C, D, E, K und Mineralien wie Calcium, Kupfer und Eisen, Kalium, Magnesium, Mangan und Zink. Außerdem wirkt es antioxidant. Du kannst es als Tee trinken. Einfach das Pulver in einer Tasse mit heißem Wasser auffüllen und 5-7 Minuten ziehen lassen.
Es schmeckt ein wenig wie Brennnesselltee mit Spinatgeschmack. Du kannst das Pulver aber auch auf dein Baguette oder andere Sachen streuen.


Quinoa: Comes from South America, it was the Incas source of life and is called the Gold of the Incas. It is also glutenfree. The Inca rice contains a lot of protein, minerals like magnesium and iron and more amino acids than any other grain.

People with Candida problems can easily eat it and also for those who want to loose weight or suffer from migraines it is perfect.

You can serve it as a salad or side dish or make many other variations

**********

Quinoa (kinwah ausgesprochen) kommt aus Südamerika, wird dort von den Inkas als Quelle des Lebens gehandelt und wird zudem als Gold der Inkas genannt. Es ist zudem glutenfrei. Das Inkareis beinhaltet viele Proteine, Mineralien wie Magnesium und Eisen so wie mehr Aminosäuren als jede andere Getreide.

Der Inkareis ist besonders gut verträglich für Menschen mit Candidaproblemen und für die die unter Migräne leiden oder abnehmen wollen.

Quinoa kann als Salat oder Beilage oder in anderen Variationen gegessen werden.

**********

AMINO ACIDS: Isoleucin, Leucin,Lysin, Valin, Argin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan, Histidin, Tyrosin, Cystin
MINERAL NUTRIENTS- and MICRONUTRIENTS: Kalzium, Phosphor, Eisen, Kalium, Natrium, Magnesium, Kupfer, Mangan, Chlorid, Kieselsäure, Zink, Schwefel, Kobalt
VITAMINS: Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin C, Vitamin E, Karotin 


Spirulina: Spirulina is a bue algae and lives in warm alkalined salt water in Australia, Middle America, South East Asia and Africa. Spirulina belongs to cyano bacteria that has been on our earth for the past 3,5 billion years. The blue algae is rich in natural herbal iron, calcium, magnesium, copper, manganese, selenium, zinc, natrium, vitamin A, B, C, D and E and contains a high level of proteins and it functions as an antioxidant. It is said that spirulina improves the immune system and also stops cancer from growing. The plant regenerates and gives vitality and has 3x more proteins than red meat. Because of the high level of proteins and iron it is ideal during pregnancy after an operation or as an immunity booster.
You can buy it as a powder or in form of tablets or also amazing as a salad when eating sushi. hmm yummy!


**********


Spirulina ist eine Blaualge die in warmen alkalischem Salzwasser in Australien,Mittelamerika, Südostasien und Afrika lebt. Sprirulina gehört zu den Cynaobakterien die auf unserer Erde seit 3,5 Milliarden Jahren leben. Die Blaualge ist reich an natürlichem pflanzlichen Eisen, Kalzium, Magnesium, Kupfer, Mangan, Selen, Zink, Natrium, Vitamin A, B, C, D, E and beinhaltet eine hohe Anzahl von Proteinen und ist außerdem ein Antioxidant. Es wird angenommen, dass Spirulina das Immunsystem verbessert und Krebs am Wachstum hindert. Die Pflanze gibt Vitalität und wirkt als Immunsystembooster und hat 3x so viele Proteine wie rotes Fleisch. Aufgrund des hohen Protein- und Eisengehaltes wird empfohlen, Spirulina während der Schwangerschaft, nach einer OP oder als Immunsystembooster einzunehmen.
Spirulina ist erhältlich als Pulver oder Tablettenform oder auch als Salat sehr lecker beim Sushiessen. hmmm lecker!
 Z.B. 1TL Spirulinapulver, 100ml Wasser und den Saft von 2 Orangen vermischen


Weizengras: 

Wheatgrass is a sweet grass and you can even grow it in your own home (don’t eat the leafs though, only make juice out of it or extract it). The grass has superfood characteristics because of its high level of vitamin C (60x more than oranges), it has more Calcium (11x) and vitamin B1 (30x) than milk, more iron (5x) and more vitamin E (50x) than spinach, and more magnesium (5x) than bananas. And not to forget lutein (prevention of eye diseases, vitamin K (powerhouse of the cells, blood coagulation), vitamin B (nerve and muscle metabolism), zinc (immune system+creation of enzymes), copper + manganese (creation of enzymes) and selenium (component of enzymes, scavenger). Wheatgrass can lower the side effects of a chemo therapy, improves and strengthens your immune system, is an antioxidant, it can stimulate the healing of inflammations in the body, it is used for people with colitis and has a high recognition in cancer researches.
You can drink it in smoothies, as a tea or make a juice out of it.

**********

Weizengras ist ein Süßgras und es kann zuhause selbst angebaut werden (nicht die faserigen Gräser essen, zu Saft pressen oder in Extrakte verarbeiten). Das Gras hat Superfoodeigentschaften, denn es beinhaltet mehr Vitamin C als eine Orange (60x mehr), es hat mehr Calcium (11x) und Vitamin B (30x) als Milch, mehr Eisen (5x) und mehr Vitamin E (50x) als Spinat und mehr Magnesium (5x) als Bananen. Nicht zu vergessen Lutein (vorbeugend gegen Augenerkrankungen) Vitamin K (Kraftwerke der Zellen, Blutzirkulation), Vitamin B (Nerven- und Muskelstoffwechsel), Kupfer und Mangan (Herstellung von Enzymen) und Selen (Bestandteil von Enzymen und Radikalfänger).

Weizengras kann die Nebenwirkungen von Chemotherapien herabsetzen, verbessert und stärkt dein Immunsystem, ist ein Antioxidant, kann die Wundheilung von Entzündungen im Körper ankurbeln, es wird bei Menschen mit Darmentzündungen angewendet und hat ein immer größeres Ansehen in der Krebsforschung. Außerdem hat es einen hohen Chlorophyllgehalt, der die Leber zum Entgiften anregt.
Du kannst es in Smoothies trinken, einen Tee machen oder einfach einen Saft daraus machen.

4 Antworten zu “SUPERFOOD

  1. meine liebe sue,

    wenn man ich mich durch deine posts lese fällt mir sofort auf, mit welch beeindruckender, mentalen stärke du dein leben, trotz dieser schrecklichen diagnose, meisterst.

    auch finde ich ganz toll wie du über verschiedene lebensmittel aufmerksam machst. jetzt weiß ich endlich wofür weizengras, spirulina usw. gut ist. danke dafür. ich werde mir das zu herzen nehmen und verstärkt in meinen speiseplan einbauen.

    ich wünsche dir von herzen das aller aller beste und ziehe meinen hut vor deiner leistung. bleib so wie du bist.

    liebe grüße, christina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s