KarottenölSeit der Chemo hat sich meine Haut verändert. Sie ist trocken, spröde, rissig. Dauernd muss ich mich eincremen und besonders meine Hände und Füße leiden darunter. Weil ich keine Cremes mit irgendwelchen Inhaltsstoffen nutzen wollte, hab ich mir ein paar Produkte rausgesucht, die ganz natürlich sind und die Haut pflegen. Für mein Gesicht benutze ich jetzt Karottenöl. Es macht die Haut schön geschmeidig und zart, und durch die Farbe bekomme ich zusätzlich noch einen schönen Teint.
Denn wenn wir innerlich uns entgiften wollen, dann müssen wir das auch äußerlich tun und nicht irgendwelche Cremes mit Zusatzstoffen nehmen. Deine Haut ist dein größtes Organ, also behandel sie gut.


Badesalz das aus Meeressalz gewonnen wird. Mir tat Meeresluft und Salzwasser immer sehr gut, besonders an der Ostsee oder in Ibiza dieses Jahr habe ich immer versucht so viel Meerwasser wie möglich an meine Haut zu bekommen. Einfach ein Bad einlassen, nicht zu heiß, einen Beutel davon rein, durchrühren und rein in die Wanne. Im Päckchen befinden sich 8 kleine Beutel mit 46 gr Inhalt. Ich habe immer das Gefühl, ich kann das Meer in der Wanne riechen. Danach die Haut ganz normal abtrocknen und schön eincremen.


Arganöl/ Argan oil

arganöl

Wie schon erwähnt ist meine Haut momentan sehr anspruchsvoll aufgrund der Chemo/ Bestrahlung. Für meinen Körper benutze ich deshalb sehr oft Arganöl. Arganöl ist ein Öl welches nur in Marokko gewonnen wird. Es ist ölig, aber nicht fettig, nährt die Haut, macht sie geschmeidig und wirkt zusätzlich noch entgiftend. Es ist ein reines Naturprodukt und wirkt antioxidativ. Kann auch bei spröden, trockenen Haaren genommen werden. Zu kaufen im Reformhaus, bei Amazon, oder in der Drogerie, oder oder oder 

http://www.arganoel.info/

2 Gedanken zu “HAUT

  1. Julia Sanok sagt:

    Hallo Su! Dein Blog ist wirklich beeindruckend und es ist schön zu hören, dass du dich nicht unterkriegen lässt und stark bleibst! Mit deiner ganzheitlichen Denkweise, auch mit der „äußeren“ Entgiftung, bist du genau auf dem richtigen Weg. Wenn du dich für Öle und natürliche Körperpflege interessierst, kann ich dir die Internetseite http://www.mannaseife.de sehr empfehlen. Und wenn du mal ein Buch über Körperpflege lesen möchtest, kann ich dir das Buch von Marion Schimmelpfennig sehr ans Herz legen: „Giftcocktail Körperpflege: der schleichende Tod aus dem Badezimmer“. Weiterhin alles Gute und liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.