Kategorie-Archiv: Brustkrebs

Den Optimismus optimieren

Ich war schon immer ein positiver Mensch, daran konnte auch der Krebs nichts ändern. Mein Humor und meine positive Stärke verhalf mir eher das ganze gut zu überstehen. Oft machte ich Witze wo… Weiterlesen

Der Krebsblogger Workshop

Seit einigen Jahren stehe ich im stetigen Austausch mit Henriette aus der Unternehmenskommunikation von Janssen. Zum 2. Mal lud das Unternehmen nun zum Krebsblogger Workshop ein. Unter dem Hashtag #VictoriesOverCancer trafen sich 10… Weiterlesen

Der Brustkrebs und seine kleinen Freunde namens Metastasen

Es gibt Momente, da frage ich mich warum ich vor ca fünf Jahren Krebsbloggerin geworden bin. Immer mit einer tödlichen Krankheit identifiziert zu werden, ein Thema das nicht gerade positiv ist und irgendwie… Weiterlesen

Mein Weg zurück zu mir -Coaching&Psychotherapie

Brustkrebs zu haben ist nicht immer einfach und bringt dich auf den Boden der Tatsachen zurück. So wie ich auch meine Gesundheit verlor, so verlor ich auch mich selbst. Es fiel mir nicht… Weiterlesen

Von der Zerreißprobe zum großen Glück

Lange Zeit schrieb ich nicht. Das hatte mehrere Gründe, denn mein Leben veränderte sich nochmal drastisch. Menschen, die immer an meiner Seite zu sein schienen, waren es nicht. Im Nachhinein wurde mir vorgeworfen… Weiterlesen

Einmal leben bitte – ohne Brustkrebs

Der letzte Eintrag über meinen Busenfreund den Brustkrebs ist nun ein Jahr her. Und das hatte mehrere Gründe. Einer davon war, dass ich endlich wieder normal leben wollen würde. Ohne den täglichen Brustkrebswahnsinn.… Weiterlesen

Das erste Jahr ohne Krebs / The first year without cancer

2015 war das erste Jahr ohne Krebs für mich. Anfang des Jahres kam die Bestrahlung, dann starb meine Freundin Kerstin an Brustkrebs. Es folgten noch weitere 2 Beerdigungen für mich dieses Jahr. Und… Weiterlesen

Die Wichtigkeit des Wichtigseins /The importance of being important

„Sie machen jetzt nur noch das was IHNEN gut tut“, höre ich die Ärztin immer noch sagen als sie mir die Diagnose Brustkrebs mitteilt. Und genau das tat ich auch. Ohne Rücksicht auf… Weiterlesen

Brustkrebsmonat Oktober / Breast Cancer Awareness Month 

Der Brustkrebs Monat Oktober ist vorbei, doch der Krebs ist immer noch ein Thema. Bei mir auf jeden Fall und das wird wohl auch immer so bleiben. Doch warum ist gerade der Monat… Weiterlesen

Die dunkle Seite / The dark side

Der Krebs kam, sah und siegte. Er wird auch immer irgendwie bleiben, auch wenn meine rechte Brust nicht mehr da ist. Das merke ich in den Momenten wo es mir einfach nicht gut… Weiterlesen

Der Krebslook / The look of cancer

Immer wieder treffe ich auf Menschen die von mir total verblüfft sind. Warum? Das weiß ich auch nicht, aber ihr Spruch ist häufig: „Du siehst gar nicht danach aus…“ Nach was? frage ich… Weiterlesen

Zurück ins neue Leben / Getting back to my new life

Seit mehr als einer Woche gehe ich wieder arbeiten. Fast 1 1/2 Jahre war ich zuhause, krank und arbeitslos. Das macht insgesamt 540 Tage und fast 76 Wochen. Das Krankengeld lief auch irgendwann… Weiterlesen

Chemo-Jahrestag / Chemo anniversairy

WAS? Schon ein Jahr ist es her? Die letzte Chemo? Damals dachte ich es hätte nie ein Ende, und nun scheint es als hätte ich nie eine Chemo gemacht, naja so in etwa… Dass… Weiterlesen

Mein „Best of Krebs“ / My „best of cancer“

März 2014, Diagnose Brustkrebs. April – September 2014 Chemo, 8x alle 3 Wochen. Oktober Abnahme der rechten Brust, Januar – Februar 2015 30 Bestrahlung. Juli – August 2015 Reha auf Usedom. Das war… Weiterlesen

Alles Reha, oder was? / What’s up at rehab?

1 Woche bin ich nun bei der Reha in der Rehabilitationsklinik Seebad Ahlbeck auf Usedom. So weit gefällt es mir ganz gut, das Wetter ist recht nett, nicht all zu heiß wie im… Weiterlesen

Reha für Körper, Geist & Seele / Rehab for body, mind & soul

Als Krebspatient habe ich Anspruch auf eine Rehabilitation oder auch Anschlussheilbehandlung, kurz AHB, genannt. Normalerweise sollte diese spätestens 6 Wochen nach Beendigung der Bestrahlung anfangen und die letzte Bestrahlung war folglich am 11.2.2015.… Weiterlesen

Wenn Hände Krebs sehen – Discovering Hands – When hands can see

Frauen ab 50 Jahren bekommen eine Einladung für eine Mammographie, da ab diesem Alter das Risiko an Brustkrebs zu erkranken enorm steigt. Forscher gehen davon aus, dass Brustkrebs durch die Wechseljahre ausgelöst wird.… Weiterlesen

Den Krebs kennenlernen/ Meeting Cancer

Das erste Mal kam ich mit Krebs vor 7 Jahren in Kontakt. Damals war es meine Freundin Leala aus England, die an Krebs erkrankte. Auch wie ich machte sie eine Chemotherapie und Bestrahlung.… Weiterlesen

Die Krebsgemeinschaft #1 / The Cancer Community #1

Brustkrebs. Scheiße! dachte ich. Muss ich nun sterben? fragte ich mich. „Es gibt Selbsthilfegruppen, die machen vieles zusammen,“ schlug mir die Sozialarbeiterin vor. Auf keinen Fall gehe ich da hin, da sitzen die bestimmt… Weiterlesen

Akrobatik und Yoga/ Acroyoga

Kurz nach zehn morgens. Ich hetzte über den Marktplatz, rannte bis in den letzten Stock und endlich war ich da. In der obersten Etage nahmen mich Kerstin und André liebevoll in Empfang. „Herzlich… Weiterlesen

Hey Kurze/ Hey Shortie

  Mittlerweile sind wieder ein paar Wochen vergangen. „Wie die Zeit fliegt“ sagen viele. Ja und sie fliegt wirklich. Denn genau vor einem Jahr flogen mir die Haare davon. Ich weiß noch, 2… Weiterlesen

Im Ärzteparadies / Doctor’s Paradise

Alle drei Monate habe ich eine Kontrolle meines kompletten Körpers. So war der Deal. Seit meiner Brust-OP im Oktober hatte ich jedoch keine. Als ich am Donnerstag dann endlich zu meiner Onkologin fuhr… Weiterlesen

Etwas fürs Leben/ Pictures for life

Als ich vor einem Jahr die Diagnose Brustkrebs bekam wollte ich irgendwie eine Erinnerung an die Zeit haben. Klingt komisch, ist aber so. 😉  Ich glaube ich wollte einfach meine Verwandlung live miterleben,… Weiterlesen

April, April/ April fool

Der 1. April ist für viele ein Tag für Aprilscherze. Für mich war es eher der Anfang meiner Therapie.  Ein neuer Lebensabschnitt begann. Für mich und auch für meinen Freund. Ich begann meinen Kampf… Weiterlesen

Jung, schön und Krebs/ Young, beautiful and cancer

“ Nach 6 Monaten muss ich heute wieder in die Uniklinik nach Leipzig, mein Gentest steht aus. Sollte dieser Gentest positiv ausfallen, so bedeutet dies für mich, dass ich einen Gendefekt habe.

BANG BOOM BANG

Vor genau einem Jahr hatte ich meinen Termin zur Brustuntersuchung im Brustzentrum. Als meine Frauenärztin meinte ich müsse zur weiteren Untersuchung ins Brustzentrum, wusste ich schon, dass nichts gutes kommen wird.

Eine haarige Angelegenheit/ Hairy affairs

Endlich war es so weit. Mein erster Friseurbesuch nach einem Jahr! Konnte bei dem kurzen Gestrüpp auf dem Kopf denn überhaupt schon eine Frisur geschnitten werden?  Mein Freund fragte mich vorher noch :“Und… Weiterlesen

Für ein besseres Leben / For a better life

Dass ich ein Jahr später nach meiner Diagnose mich auf den Weg zum Friedhof machen werde hätte ich damals nicht gedacht. Es ist nicht meine Beerdigung, sondern Kerstins. Es macht mich traurig, wenn… Weiterlesen

Wir sind ein Team

Heute Vormittag rief ich meine Freundin an. Wir kennen uns erst seit dem 30. März letzten Jahres und könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie 54, verheiratet, 2 Kinder, ich 32, kinderlos, unverheiratet. Gleich vom… Weiterlesen

Versunken im Nirgendwo

Es schneit und hört nicht auf zu schneien. Irgendwo versteckt in den Bergen von Österreich steht eine 500 Jahre alte Holzhütte. Dort treffen wir uns alle. Menschen die ich nicht oft sehe, aber… Weiterlesen