Eine haarige Angelegenheit/ Hairy affairs

Endlich war es so weit. Mein erster Friseurbesuch nach einem Jahr! Konnte bei dem kurzen Gestrüpp auf dem Kopf denn überhaupt schon eine Frisur geschnitten werden?  Mein Freund fragte mich vorher noch :“Und… Weiterlesen

Für ein besseres Leben / For a better life

Dass ich ein Jahr später nach meiner Diagnose mich auf den Weg zum Friedhof machen werde hätte ich damals nicht gedacht. Es ist nicht meine Beerdigung, sondern Kerstins. Es macht mich traurig, wenn… Weiterlesen

Alles was ich tue/ Everything I do

Im Radio läuft Brian Adams „Everything I do I do it for you“. Draußen schneit es. Ansonsten herrscht Stille. Immer wieder denke ich an sie, mein Seelenpartner, mein bessere Krebshälfte. Seit Montag weilt… Weiterlesen

Ich renne um mein Leben/ I run for my life

Seit ich im April letzten Jahres mit der Chemo angefangen habe mache ich Sport, mehr als zuvor. Früher war mir Sport nicht so wichtig. Ich dachte mir ‚Ach deine Figur ist doch ok,… Weiterlesen

Wir sind ein Team

Heute Vormittag rief ich meine Freundin an. Wir kennen uns erst seit dem 30. März letzten Jahres und könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie 54, verheiratet, 2 Kinder, ich 32, kinderlos, unverheiratet. Gleich vom… Weiterlesen

Wunderbar

Am Freitag nach der Strahlentherapie fuhr ich nach Hamburg. Mein Cousin das Landei kam mit. Musste auch mal raus in die große weite Welt. Dort angekommen war er schon fast etwas überfordert so… Weiterlesen

Total verstrahlt

Seit letzter Woche Freitag habe ich endlich die Strahlentherapie angefangen. Die erste Sitzung dauerte ca 30 Minuten. Meine alten 3 Kreuze in der Mitte meines Oberkörpers wurden mir entfernt, dafür aber ein megalanger… Weiterlesen

Versunken im Nirgendwo

Es schneit und hört nicht auf zu schneien. Irgendwo versteckt in den Bergen von Österreich steht eine 500 Jahre alte Holzhütte. Dort treffen wir uns alle. Menschen die ich nicht oft sehe, aber… Weiterlesen

Weihnachten, das Fest der Liebe

Am 24. Dezember ist die Stadt immer noch gefüllt mit Menschen die auf den letzten Drücker Geschenke kaufen. Ein neues Handy , Tablet oder Schmuck sind da keine Seltenheit unterm Baum. Aber brauchen… Weiterlesen

Mir fehlen die Worte…

…wenn ich etwas erzähle, von etwas berichte oder etwas sagen möchte. Wörter sind einfach ausgelöscht, existieren nicht mehr in meinem Gehirn, auch wenn ich pausenlos versuche sie abzurufen. Als wäre ein Pfad auf… Weiterlesen

Vom Osten in den Westen …äh in den Norden und zurück

Weihnachten steht vor der Tür und ich fahre zurück in meine Heimat Hamburg wo ich aufgewachsen bin. Gleich nach der Wende bin ich mit meinen Eltern dorthin gezogen. Mein Vater noch vor der… Weiterlesen

Updates, Blogs, Social Media

Endlich meinen Blog aktualisiert, vom einen zum anderen übertragen, Domains geändert, und endlich läuft das Ding. Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und bleibe so in Kontakt mit meiner… Weiterlesen

Port spülen

Das erste Mal wird mein Port gespült. Dieses blöde Ding was links an meiner Schulter auf meinen Muskel eingenäht wurde muss da die nächsten 5 Jahre noch bleiben, es würde ja nicht stören… Weiterlesen

Knochendichtemessung

Meine Frauenärztin wollte, dass alles bei mir untersucht wird, auch meine Knochendichte. Es kann nämlich passieren, dass meine Knochendichte sich durch die Antihormontherapie verändert, sprich Osteoporose oder ähnliches entstehen kann. Das ganze Prozedere… Weiterlesen

Tiefpunkte

Den ganzen Samstag haben wir den Geburtstag meines Freundes gefeiert, Freunde eingeladen, waren auf dem Weihnachtsmarkt, jeder fragte mich wie es mir geht und wie es mit der Arbeit aussieht. Ich kann in… Weiterlesen

Erste Sitzung beim Heilpraktiker

Ich war schon ganz gespannt, weil ich nicht recht wusste was auf mich zukam oder was ich davon halten sollte. Aber immer nur auf die Schulmedizin zu hören und Tabletten zu nehmen wollte… Weiterlesen

Natürlich heilen

Feiertag und ab zum Heilpraktiker. Ich will meinen kompletten Körper heilen und wieder richtig gesund werden, meinen Körper kennenlernen und ihm Gutes tun. Deshalb hab ich um 10 Uhr einen Termin beim Heilpraktiker.… Weiterlesen

Apfelmarmelade selbst gemacht

Der Sommer ist vorbei und die letzten Äpfel fallen vom Baum. Und da haben sich die Großeltern meines Freundes gedacht, sie geben mir die Äpfel. Zuerst wusste ich gar nicht was ich damit… Weiterlesen

Nachwuchs

Bei Freunden einen Hasen gesehen und da dachte ich „man die sind ja richtig süß und doch nicht so langweilig“. Im Internet nach Hasen gesucht und dann bei Freunden deren Hasenzucht besucht, und… Weiterlesen

Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen

Seit einigen Tagen habe ich Nierenschmerzen, richtig stark. Gestern beim FiBu Kurs wurde es dann richtig übel, und heute sitze ich hier mit Rückenschmerzen. Ich hoffe nicht, dass es durch die Antihormontherapie kommt.… Weiterlesen

Ich bin froh, dass du da bist!

Zu schön ist dieses Herbstwetter um drin zu bleiben. Früher wäre ich einfach nur vor der Glotze hängen geblieben, heute gehe ich freiwillig raus. Die Sonne schien heute, war aber trotzdem kalt. Und… Weiterlesen

Hormone, Adieu!

Die Hormontherapie hat begonnen. Jeden Tag um die gleiche Uhrzeit eine Tablette und schwupps, lebe ich ohne sie. Bisher merke ich nicht viel, eher, dass die Hitzewallungen nicht mehr so oft sind wie… Weiterlesen

Letzte Ernte

HMmmm heute war ich war wieder im Beet. Uiuiui die letzte Ernte würde ich sagen. Selbst angebaut und geerntet schmeckt einfach am besten! Gar nicht zu vergleichen mit dem Gemüse aus dem Supermarkt.… Weiterlesen

Du bist krank!

Es sind diese Tage, an denen ich daran erinnert werde, dass ich krank bin. Ich habe meinen Onkologen gewechselt, da mir mein alter nicht gepasst hat. Hat sich einfach nicht genügend um mich… Weiterlesen

Hüpf, Häslein, hüpf – Sport ist kein Mord

Der Winter kommt und da werde ich wohl nicht mehr so viel mit dem Rad fahren können so viel Schnee wie hier immer liegt. Deshalb gibt’s heute ein Hüpfseil. Dann kann ich so… Weiterlesen

Brustkrebs – ich möchte dich nie wiedersehen

Immer mehr junge Frauen sind betroffen – Brustkrebs. Keiner rechnet damit, so jung Brustkrebs zu bekommen. Und viele gehen nicht mal regelmässig zum Frauenarzt. Mir ging es genau so. Und genau das möchte… Weiterlesen

Tag der Entlassung – ab nach Hause

Dienstag Morgen, Visite ist rum, schnell noch Verband wechseln. Tasche hatte ich am Vorabend schon gepackt, und ein letztes Mal frühstücken mit Krissy. Ich konnte es kaum erwarten nach Hause zu kommen, deshalb… Weiterlesen

Ausgebüchst und abgehauen

Immer nur im Krankenhaus ist langweilig und Leipzig kenne ich auch noch nicht so recht. Also geht’s in die Stadt zum Eis essen samt Freund und 2Freunden. Die etwas verkaterte Schwester wollte mir… Weiterlesen

Mein Busenfreund ist weg

Seit gestern Abend kommen mir die Tränen. Sie laufen mir über die Wangen so schnell komme ich gar nicht hinterher mit Abwischen. Wie ein rasender Fluss schnellen sie nach unten. Die Brust ist… Weiterlesen

Gute Laune und Hunger

Meine Ma. Da stand sie vor mir als sie mich aus dem OP schoben. Tränen kullerten ihr über die Wangen. „Du warst so blass, weißer als die Wand“ sagte sie mir. Gleich danach… Weiterlesen