Port spülen

Das erste Mal wird mein Port gespült. Dieses blöde Ding was links an meiner Schulter auf meinen Muskel eingenäht wurde muss da die nächsten 5 Jahre noch bleiben, es würde ja nicht stören und eine reine Vorsichtsmaßnahme sein. Nur muss das Ding alle 3 Monate gespült werden. Es könnte sonst verstopfen und das wollen wir natürlich nicht. Nicht, dass die das Ding dann rausschneiden müssen und ich noch mehr Narben haben werde. Die Schwester piekst den Port kurz an, drückt den Inhalt von 2 Nadeln rein und nach nicht mal 5 Minuten bin ich durch. Kurz einatmen, rausziehen, fertig. Bis in 3 Monaten dann!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s