Schmerzen, Schmerzen, Schmerzen

Seit einigen Tagen habe ich Nierenschmerzen, richtig stark. Gestern beim FiBu Kurs wurde es dann richtig übel, und heute sitze ich hier mit Rückenschmerzen. Ich hoffe nicht, dass es durch die Antihormontherapie kommt. Es zwickt, es zwackt ganz tief unten im Rücken. Total platt liege ich auf der Couch. Doch ich weiß was helfen könnte: SPORT! Ich schwinge mich gleich auf meinen Fahrradsattel und düse los. Frische Luft, Natur, draußen. Kann es schon fühlen, dass es mir dann besser geht.