Ausgebüchst und abgehauen

Immer nur im Krankenhaus ist langweilig und Leipzig kenne ich auch noch nicht so recht. Also geht’s in die Stadt zum Eis essen samt Freund und 2Freunden. Die etwas verkaterte Schwester wollte mir keinen Urlaubsantrag für ein paar Stunden geben, also geh ich einfach so. Das was mir gut tut soll ich auch tun. Und ich komme doch auch unversehrt wieder. Also los geht’s!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s