Silikon oder Bauchfett?

U need some Silikon?Diesmal war ich pünktlich im Krankenhaus, die Ärztin erfreut mich zu sehen, jedoch mit schlechten Nachrichten bepackt.
Das zweite Teil in meiner rechten Brust ist ein weiterer Tumor. Die Brust muss ab. Ich hatte mich schon damit abgefunden. Die OP für nächste Woche geplant. Der plastische Chirurg war schon aufm Weg zu mir.
Hätte ich gewusst, dass es so viele Möglichkeiten für einen Brustaufbau gibt, wäre ich nicht so ängstlich gewesen. Entweder Plastik-Möpse, die eventuel Probleme bereiten würden, oder eigene neue Möpse aus meinem Bauch gebastelt. Aber aus welchem Bauch? Tja dafür muss ich nun futtern, einen auch anfuttern. In frühestens 6 Monaten wäre dann die OP. Aber ginge auch später. Vielleicht wenn ich dick und rund bin und ich dann wirklich Fett vom Bauch abgenommen bekommen möchte. Ist ja dann eine bezahlte Bauchstraffung. Und das beste ist: Meine Brustwarze wird von einem Top Tattowierer in Berlin auftättowiert. Mein erstes Tattoo im Leben, und dann ist es eine Brustwarze. Wer kann schon von sich behaupten, so was zu haben?!?
Ein langer Tag geht mal wieder vorbei. Anästhesie, plastischer Chirurg, Knochendichtemessung (Knochenszintigraphie), Besprechungen. Es gibt viel zu tun, und ich bin gespannt, gespannt auf meinen neuen Mops.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s