Explosionsgefahr

1 Woche ist nun seit der ersten Chemo vergangen und ich habe mich während diesen ersten Tagen gefühlt, als würde ich nur noch aus Chemie bestehen so viel hatte ich in mir. Erst Cortison gegen die Übelkeit, dann Kochsalzlösung zum Spülen der Nieren, dann die zwei Chemo Chemikalien, dann Tabletten gegen die Übelkeit, noch mehr Tabletten gegen die Übelkeit und letztendlich nochmal zwei Spritzen gegen die Übelkeit. Ich sollte viel trinken, um alles wieder aus meinem Körper zu spülen. Hätte ich ein Streichholz ins Klo geschmissen, nachdem ich drauf gewesen bin, ich glaube unsere Toilette wäre explodiert! 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s