Das Leben ist schön

Heute Morgen habe ich ziemlich lange geschlafen, bis ca 9.30…ja das ist lang für mich momentan 🙂 Meine Ma ist früher aus dem Haus gegangen, um noch ein paar Dinge einzukaufen. Ich bin so froh, dass es sie gibt. Ohne sie wäre ich völlig aufgeschmissen in der ersten Woche nach der Chemo. Es gibt ja immer mal wieder gute und schlechte Tage.
Heute ist aber ein guter Tag. Als ich aufwachte lag ich noch eine Weile im Bett und döste nur so rum. Die Sonne schien durch das Fenster und ich machte das Radio an. Das gibt einem unheimlich viel Kraft. Aus dem Kühlschrank holte ich mir frische Himbeeren und Blaubeeren, hmm einfach nur lecker. Generell habe ich nur noch Hunger auf frische Sachen, Obst und Gemüse.
Dann Laptop an, facebook Seite auf und los ging’s. Es tut so gut mit Freunden zu reden. Ich kann dadurch einfach mal wieder ein bisschen in die Realität zurückkehren. Deren Leben geht normal weiter, ich lebe meins Tag für Tag momentan. Ich weiß nie wie es mir in der nächsten Stunde gehen könnte. Deshalb genieße ich jede Minute.
Laute Musik, Sonne, blauer Himmel, frisches Obst und meine Freunde. Dazu tanze ich immer wieder in unserer Wohnung herum und denke mir „Das Leben ist schön“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s